Johanne Druitt
 
Johanne Druitt - Johanne Druitt stammt aus Melbourne, Australien. Mit fünf Jahren begann sie ihre musikalische Ausbildung mit dem Klavierunterricht. Nach ein paar Jahren verliebte sie sich in der Gitarre, nahm Klassik-Gitarrenunterricht, und erlernte dazu die E-Gitarre im Selbststudium. Später studierte sie an der Victorian College of the Arts, The West-Australian Academy of Performing Arts, und schliesslich an der Musikhochschule Luzern bei Professor Frank Möbus. Sie hat mehrere Preise und Auszeichnungen bekommen, darunter einen ‘Victorian Premier's Award in Music Performance', ‘Bob Wyllie Scholarship for most outstanding Jazz Graduate 2004', und den ‘Ida und Albert Flersheim-Stiftung Anerkennungspreis 2009' für ihr Diplomkonzert mit ihrer Band ‘République'. Als Jazz-Gitarristin hat sie bei zahlreichen Clubs und Festivals in Australien, Deutschland und die Schweiz konzertiert.

Sie ist von der Vielseitigkeit der Gitarre fasziniert. Im Lauf der Jahre hat sie sich mit zahlreichen Musikstilen beschäftigt, von Klassik bis Bluegrass, und Jazz bis Neue musik, und ist auch als Komponistin tätig.