Pamela Stahel
 
Pamela Stahel - Pamela Stahel wurde in New York geboren, wo sie auch ihre Jugendzeit verbrachte. Mit fünf Jahren erhielt sie Geigenunterricht, mit 13 wechselte sie zur Flöte. Ihr Musikstudium absolvierte sie in Pittsburgh bei Bernard Z. Goldberg und schloss mit dem Bachelor of Music ab. Weitere Studien und Meisterkurse führten sie zu namhaften Musikern und nach Zürich zu André Jaunet. Sie spielte in verschiedenen amerikanischen Orchestern, u.A. das Pittsburgh Symphony Orchestra, bis sie in der Schweiz Wohnsitz nahm. Als freischaffende Flötistin wirkte sie in Formationen wie dem Zürcher Kammerorchester, Tonhalle Orchester Zürich, Kammerorchester DRS, & Virtuosi di Praga bis sie 1991 Mitglied des Orchesters der Oper Zürich wurde. Eine engagierte Kammermusikerin, Pamela Stahel spielt mit Kammermusikensembles wie dem Janacek Quartett, Chamber Soloists Lucerne & ensemble kontraste zh und wirkt als Dozentin an der Hochschule der Künste Zürich.