Entlang der Seidenstrasse

Entlang der Seidenstrasse

Tea-Time-Konzerte im Kultur- & Kongresshaus Aarau

Sa, 26.04.2014, 16:30 Uhr im Saal 2

16:00 Information Express: Pipa in western instrumental groups

Alte und Neue Musik auf der Pipa (chinesische Laute): Yang Jing Solo

杨静 Yang Jing Solo

Programm als PDF

Vorverkauf Tickets, 购票 bei asiamusic.ch

Töne rieseln wie Perlen auf kristallenes Glas oder klingen wie ein Sturm auf offener See – Yang Jings Spiel auf der Pipa ist ein betörendes Naturschauspiel. Grazil, elegant und wild zupft die bekannte chinesische Musikerin das traditionsreiche lautenähnliche Instrument. Als Pipa-Virtuosin wird Yang Jing auf den Bühnen der ganzen Welt gefeiert – besonders in Japan und China ist sie ein Star. Ihr tiefes Musikverständnis und ihre faszinierende Technik begeistern das Publikum weltweit.
Im Solokonzert aus der Reihe „Entlang der Neuen Seidenstrasse" kommen Musikliebhaber voll auf ihre Kosten. Yang Jings Fingertechnik an der viersaitigen Pipa ist atemberaubend.

Yang Jing fand ihren unverwechselbaren musikalischen Charakter durch Studien antiker Stücke der chinesischen Kultur und zeitgenössischer Musik. Verwurzelt in der jahrtausendealten Tradition der
chinesischen Musik baut sie auf das riesige Amalgam der Musikgeschichte aus Ost und West auf.
Daraus entstehen pure musikalische Poesie und kraftvolle Klänge von höchster Intensität.

Die in Aarburg lebende Chinesin spaziert musikalisch entlang der alten Seidenstrasse und verbindet dabei alte und neue Musik aus China. Ihr breit gefächertes Repertoire reicht von alten klassischen chinesischen Stücken bis zu neuen Kompositionen und Improvisationen. Yang Jing spielt preisgekrönte Eigenkompositionen wie „Fire Dragon", „Neun Jadeketten", „Enthüllung" oder „Geysir." Natur, Kultur, Veränderung und Unendlichkeit sind die Themen, um die sich Yang Jings Musik dreht – mal sanft, mal stürmisch.

Link zu Yang Jing

 

 

Copyright © 2008-18 asiamusic.ch. All Rights Reserved.